Alle Artikel in der Kategorie “Ausprobiert

48 Stunden in London - ein City Guide mit zwei Tagesplänen // © Sarah Gessner
Kommentare 0

48 Stunden in London – der City Guide mit zwei Tagesplänen

AUSPROBIERT – Wie und in welcher Form der Brexit kommen wird, ist immer noch unklar. So unbefriedigend das auch sein mag, es ist die Chance, noch einmal unkompliziert nach London zu düsen und schöne Erinnerungen an ein vereintes Europa zu schaffen.

Eins noch vorweg: Für die Einreise in das Königreich gilt es auch jetzt schon, eine Menge Geduld mitzubringen. Die Warteschlangen vor den Passkontrollen an den Hauptstadt-Flughäfen übertreffen zu Stoßzeiten jede Disneyland-Attraktion. Also – keep calm and carry on! Es lohnt sich … Weiterlesen

Baixa House - Lissabon // © Sarah Gessner
Kommentare 0

Baixa House – Lissabon

AUSPROBIERT – Das Baixa House in Lissabons gleichnamigen Altstadtviertel ist die perfekte Basis für eine höchst komfortable und unkomplizierte Erkundungstour durch die portugiesische Hauptstadt. Serviced Apartment ist das Zauberwort, das einem die Annehmlichkeiten einer eigenen Wohnung verschafft, ohne selbst für Ordnung und Einkauf sorgen zu müssen. Die 13 Apartments im Baixa House sind zudem überaus charmant eingerichtet und in bester Lage. Weiterlesen

Kommentare 0

Sukha – Amsterdam

Sukha - Amsterdam // © Sarah Geßner

AUSPROBIERT – „Urlaub für die Augen“ – damit wäre der Concept Store von Irene Mertens treffend und doch so unzureichend beschrieben. Das ganz in Weiß und Grau gehaltene luftige Ladenlokal in der Haarlemmerstraat (eine von Amsterdams beschaulichen Boutique-Shopping-Straßen) ist ein Refugium der Ruhe und des reduzierten, natürlich-guten Geschmacks. Ein von der Decke herabhängendes Tipi macht gleich im Eingangsbereich klar, welches Tempo hier herrscht. Read More

Kommentare 2

TYPE HYPE – Berlin

TYPE HYPE - Berlin // © Sarah Geßner

AUSPROBIERT – Bei Type Hype in der Rosa-Luxemburg-Straße 13 dreht sich alles um das Alphabet. Direkt neben dem ebenso schmucken Hotel Lux 11 werden die 26 Ikonen plus Ziffern mit Leidenschaft zelebriert. Sie zieren alles vom Notizbuch über Kissen, Schürzen, Teller und Becher bis zu Poster, Taschen und Geschenkanhänger. Präsentiert werden sie in alten Bleisatzkästen und meterhohen Metallregalen. Sogar eine alte Andruckpresse gehört zum Inventar. Read More