Alle Artikel in der Kategorie “Food

Kommentare 0

Beijing Noodle No. 9 – Las Vegas

Beijing Noodle No. 9 - Las Vegas // © Sarah Geßner

AUSPROBIERT – Orte, deren Pressefotos dazu verleiten, auf die Flugticketpreise zur Destination zu schielen, sind live immer ein besonderes Wagnis. Nicht anders verhielt es sich mit dem Beijing Noodle No. 9. Aber jetzt war es endlich soweit: ich im Ceasars Palace in Las Vegas und auf der Suche nach dieser „unwirklich-weißen Halle mit den riesigen Goldfischbecken“. Read More

Kommentare 0

Rattlecan – Las Vegas

Rattlecan - Las Vegas // © Sarah Geßner

AUSPROBIERT – In Las Vegas eine Bar oder ein Restaurant zu finden, ist nicht schwerer als den Arm eines Spielautomatens zu bedienen. Eine Bar oder ein Restaurant zu finden, das weder tuffig, noch pseudo-europäisch oder wie ein Showroom der internationalen Teppichindustrie aussieht, dagegen sehr. Read More

Kommentare 4

Unterwegs in Kopenhagen

Unterwegs in Kopenhagen // © Sarah Geßner

AUSPROBIERT – Zur Diskussion stand ein Wochenendtrip im Dezember, aber weder New York noch irgendein Ort auf der Südhalbkugel schaffte es über den Wunsch-Status hinaus. Mein Liebster und ich wollten dort hin, wo man sich mit dem Winter auskennt, wenn es geht auch mit Weihnachten, aber bitte ohne Hüttengaudi und Höhenmeter (die Skifahrer mögen´s mir verzeihen). Was wäre also besser geeignet gewesen als Kopenhagen? Nichts, war nämlich ein Volltreffer … Read More

Kommentare 0

Mother – Kopenhagen

Mother - Kopenhagen // © Sarah Geßner

AUSPROBIERT – Eins schon mal vorweg: Ich habe einen neuen Pizza-Maßstab und der heißt Mother! Obwohl ich bestimmt kein Fresskritiker bin und mich die Gestaltung eines Restaurants meist mehr interessiert als die Küche, möchte ich behaupten, hier das weltbeste Panino (mit Rucola, Schafskäse, Kürbis und roten Zwiebeln) verspeist zu haben. Read More

Kommentare 0

The Royal Cafe – Kopenhagen

AUSPROBIERT – The Royal Cafe in Kopenhagen ist schon fast ein Hauptstadt-Klassiker und doch könnte es unkonventioneller kaum sein. Gut geschützt in einem Innenhof, direkt neben großen Namen wie dem Designkaufhaus Illums Bolighus und dem Porzellan-Hersteller Royal Copenhagen, verbirgt sich ein origineller Ort mit Pop-Barock-Charakter. Read More