Kommentare 2

Johnny Cupcakes – Los Angeles

Johnny Cupcakes - Los Angeles // © Sarah Geßner

AUSPROBIERT – Bei dem Wort Cupcakes läuft mir regelmäßig das Wasser im Mund zusammen und meine Gedanken fokussieren sich problemlos auf fluffigen Törtchenteig mit extra cremigem Topping. Der Name Johnny Cupcakes verspricht noch einen coolen Dreh dazu – und so soll es auch kommen.

„Freshly Baked“ leuchtet es mir aus dem Schaufenster auf der Melrose Avenue entgegen. Direkt daneben: „No Sugar! No Carbs! No Fat!“. Das macht mich kurzfristig skeptisch und bringt eine fiese Erinnerung an Stevia und Aspartam auf meine Zunge. Aber egal! Hinein. An der Wand klappen abwechselnd bunte Backofentüren auf und zischender Dampf quillt hervor. Dicke Teigwürste wabern über zwei große Kühlschränke. Über der Theke hängt eine riesige Abzugshaube und ich fühle mich, als hätte ich Willy Wonkas Schokoladenfabrik für kleine Küchlein entdeckt. Nur, wie sich herausstellt, ohne ein einziges essbares Teil.

Johnny Cupcakes macht T-Shirts. Ziemlich witzige – mit dem Bild eines Cupcakes anstelle altbekannter Zeichen wie der Fackel der Freiheitsstatue, dem Totenkopf über gekreuzten Knochen oder dem Muttermal von Marilyn Monroe. Aus einem zufälligen Spitznamen und einem Jux mit selbstgestalteten T-Shirts wurden nach und nach sechs einzigartige Shops bzw. Bakeries in den USA und London. Für limitierte Produktreihen steht die Fangemeinde schonmal rund um den Block Schlange. Und auch ich habe, wie viele Kunden vor mir, den Laden zwar hungrig, aber mit einem Lächeln und meinem ersten Johnny Cupcakes Shirt verlassen – verpackt in einer Kuchenschachtel.

Johnny Cupcakes befindet sich übrigens direkt gegenüber vom Palihotel.

Johnny Cupcakes - Los Angeles // © Sarah Geßner Johnny Cupcakes - Los Angeles // © Sarah Geßner Johnny Cupcakes - Los Angeles // © Sarah Geßner

Im Netz: Johnny Cupcakes
COOL PLACES auf Google Maps

2 Kommentare

  1. Da sieht man mal wieder, dass verrückte Ideen durchaus machbar sein können.
    Schade, dass es in Deutschland keinen Shop gibt.
    Aber vllt findet man die ja online.
    Danke für den Tipp!
    LG

Schreibe eine Antwort