Kommentare 0

Liebe – Kopenhagen

AUSPROBIERT – In diesen Shop hat mich spontan der Name gelockt. Liebe – was für ein Versprechen! Dass das der Nachname von Inhaberin Susan Liebe ist, wusste ich da zwar noch nicht, habe aber trotzdem drinnen gefunden, was draußen drauf steht: Leidenschaft und Liebe – zu allem, was aus Keramik herzustellen ist. Handbemalte Teller, Tassen, Becher, Butterdosen, Behälter, Vasen, Ringe, Ohrringe und so einiges mehr.

Als Besucher steige ich eine kleine Treppe hinab, schlüpfe durch eine hutzelige Holztür und finde mich in einer pastellfarbenen Puppenstube wieder. Meinem Mädels-Herz gefällt das und so sehe ich auch schnell meine Favoriten: die Schrankknöpfe mit verschiedenen Buchstaben und die bunten Papierkugeln, von denen ein handliches 4er-Set mit nach Hause geht. Eine kleine Wendeltreppe führt in den ersten Stock, wo es ein herrlich bunt eingerichtetes Kinderzimmer und noch mehr Papierkugeln gibt. Schließlich steckt selbst in der Quittung (unten) Liebe.

Im Netz: Liebe
COOL PLACES auf Google Maps

Schreibe eine Antwort