Kommentare 0

Hotel Wittenbrink´s – Keitum auf Sylt

AUSPROBIERT – Deutschlands kleinstes First-Class-Hotel, das Hotel Wittenbrink´s auf Sylt, war dank einer privaten Einladung das Ziel eines schönen Trips im August 2012. Entspannt und unaufgeregt in dem kleinen Städtchen Keitum gelegen, bietet das nur fünf Zimmer große Hotel neben seiner hochwertigen Ausstattung zwei selbstverständliche und dennoch unschlagbare Vorteile: Natürlich-zuvorkommende Mitarbeiterinnen und ein grandioses Frühstück (bis mittags), von dem man sich – nicht zuletzt wegen der gemütlichen, offenen Wohnküche – kaum trennen kann.

Schafft man es doch (ohne an einem der Strandkörbe im Garten gleich wieder Station zu machen), sind kleine Geschäfte mit oftmals großen Marken, Gastronomie und das Meer nicht weit. Es ist immer eine Überlegung wert, später im gut und mit einigen Seltenheiten bestückten Weinkeller des Hauses vorbeizuschauen. Vielleicht findet ein Wine & Dine statt, bei dem Winzer und Sterneköche für exklusive Verkostungen im Wittenbrink´s sorgen. So kann man sich wohlfühlen auf Sylt.

Fotos 1, 2, 4: Hotel Wittenbrink´s

Im Netz: Hotel Wittenbrink´s
COOL PLACES auf Google Maps

Schreibe eine Antwort