Kommentare 0

Wanderlust Hotel – Singapur

Wanderlust Hotel - Singapur

NEU ENTDECKT – Neugier, Fernweh, Little India, Hong Wen Schule, Jugensstil, Industriedesign und Experimentierfreude – Ihr haltet das für einen verbal-touristischen Crash? Tatsächlich sind es die erfolgreichen Zutaten des Wanderlust Hotels in Singapur.

Vier örtliche Design-Agenturen nahmen sich jeweils eine Etage des 20er-Jahre-Gebäudes vor und machten aus dem ehemaligen Schulhaus in Singapurs Little India eine erstklassige Adresse für Reisende mit Sinn für attraktiv-skurrile Orte.

Die Lobby ist ein Miteinander aus aktuellem Raumdesign und einwirkender Umgebung. Aluminiumhocker treffen auf antike Frisierstühle und bunte Verpackungstapete – Motto: Industrial Glam. In der zweiten Etage darf der Besucher seine exzentrische Seite ausleben. Wände, Fußböden, Textilien und Beleuchtung machen es vor. Was hier zählt, ist Farbe. Origami und originelle Pop-Art-Werke gehen Hand in Hand in Etage Drei. Sie beruhigen und lassen schmunzeln. Etage Vier gehört einer wilden Mischung fremd-freundlicher Kreaturen und fantasiegefüllten Begegnungen mit Weltraumbewohnern und Buchstabenmonstern. In jedem Zimmer gehören kostenlose Softgetränke und Kapsel-Kaffee zu den Annehmlichkeiten für Reisende. Genauso wie das Frühstück im sehenswerten, französisch verwurzelten Hotel-Restaurant Cocotte.

Und, Wanderlust?

Fotos: Wanderlust Hotel

Weiter zu diesem COOL PLACE auf Google Maps

Schreibe eine Antwort