Kommentare 0

Conservatorium Hotel – Amsterdam

NEU ENTDECKT – Am 19. Dezember 2011 bekommt Amsterdam ein neues Konservatorium. Zum Glück bedarf es keinerlei musikalischer Begabung, um im ehemaligen Sitz des Sweelinck Conservatoriums, einem prachtvollen, kürzlich komplett renovierten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, einzuchecken. Denn heute beherbergt es ein frisches und durchdacht luxuriöses 5-Sterne Hotel – das Conservatorium Hotel.

Mit der Museumplein, der Designer-Shoppingmeile P.C. Hooftstraat, dem Vondelpark und der Concertgebouw in unmittelbarer Nähe, befindet sich das Hotel nicht nur in exquisiter Nachbarschaft sondern auch in guter Position zu Zentrum und Bohème-Viertel Jordaan. Der italienische Architekt und Designer Piero Lissoni hat die 129 Zimmer und Suiten mit einer Wohlfühl-Mischung aus Tradition und Moderne, Tageslicht, anschmiegsamen Grau-Tönen und schmeichelnden Materialien ausgestattet. Ein großzügiges Atrium verführt zudem zum beschützten Durchatmen.

Die langerwartete Wiedereröffnung des Stedelijk Museums am Museumplein solltet Ihr Euch für 2012 schon einmal vormerken. Wo Ihr übernachten werdet (wenn die Reisekasse gut gefüllt ist), wisst Ihr ja schon.

Fotos: Conservatorium Hotel

Im Netz: Conservatorium Hotel
COOL PLACES auf Google Maps

Schreibe eine Antwort